DZ HYP AG

Rosenstraße 2

20095 Hamburg
Postfach 10 14 46

20009 Hamburg

Tel. +49 40 33 34-0
Fax. +49 40 33 34-11 11

und

Sentmaringer Weg 1
48151 Münster
Tel. + 49 251 4905-0
Fax + 49 251 4905-5555
Postadresse: 48136 Münster

Internet

www.dzhyp.de

E-Mail

info@dzhyp.de

Vorstand

Dr. Georg Reutter (Vorsitzender)
Dr. Carsten Düerkop
Manfred Salber

Vorsitzender des Aufsichtsrats

Uwe Fröhlich

Sitz der Gesellschaft

Hamburg und Münster

Handelsregister

Amtsgericht Hamburg HRB 5604

Amtsgericht Münster HRB 17424


Aufsicht

Die DZ HYP unterliegt der Aufsicht durch die:

Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Graurheindorfer Str. 108
53117 Bonn
und
Marie-Curie-Str. 24-28
60439 Frankfurt am Main

und

Europäische Zentralbank
Sonnemannstraße 20
60314 Frankfurt am Main

Einlagensicherung und Institutsschutz

Die DZ HYP ist der amtlich anerkannten BVR Institutssicherung GmbH und der zusätzlichen freiwilligen Sicherungseinrichtung des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V. angeschlossen.

BVR Institutssicherung GmbH
www.bvr-institutssicherung.de
www.bvr.de/SE

GIIN

MLAZDU.00150.ME.276

LEI

5299004TE2DYMKEAM814 (Hamburg)

52990009FL98K513YV23 (Münster)

USt.-ID

DE 811141281

SWIFT / BIC

DGHYDEH1

BAK-Nummer (BaFIN ID)

104012

Europäische Online-Streitbeilegungsplattform

Die Europäische Kommission hat unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ eine Europäische Online-Streitbeilegungsplattform (OS-Plattform) errichtet. Die OS-Plattform kann ein Verbraucher für die außergerichtliche Beilegung einer Streitigkeit aus Online-Verträgen mit einem in der EU niedergelassenen Unternehmen nutzen.

Verbraucherschlichtungsstelle

Streitbeilegungsverfahren

Möglichkeit der Beilegung von Streitigkeiten

Die Bank nimmt am Streitbeilegungsverfahren der deutschen genossenschaftlichen Bankengruppe teil. Für die Beilegung von Streitigkeiten mit der Bank besteht daher für Privatkunden, Firmenkunden sowie bei Ablehnung eines Antrags auf Abschluss eines Basiskontovertrags für Nichtkunden die Möglichkeit, den Ombudsmann für die genossenschaftliche Bankengruppe anzurufen ( http://www.bvr.de/Service/Kundenbeschwerdestelle). Näheres regelt die "Verfahrensordnung für die außergerichtliche Schlichtung von Kundenbeschwerden im Bereich der deutschen genossenschaftlichen Bankengruppe", die auf Wunsch zur Verfügung gestellt wird. Die Beschwerde ist in Textform (z.B. mittels Brief, Telefax oder E-Mail) an die Kundenbeschwerdestelle beim Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken BVR zu richten.

Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken - BVR
Schellingstraße 4
10785 Berlin
Fax: +49 30 2021-1908
E-Mail: kundenbeschwerdestelle@bvr.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:
Dr. Norbert Hiller
Sentmaringer Weg 1
48151 Münster

Information zur Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 § 1 ODR-VO (Online-Streibeilegungs-Verordnung):

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden: (http://ec.europa.eu/consumers/odr. Verbraucher haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung von Streitigkeiten über online getätigte Käufe oder abgeschlossene Dienstleistungsverträge zu nutzen.